47 Brand adidas Originals adidas Performance AFEW Air Jordan ASICS SportStyle Clarks Collonil Converse Crep Protect Dead Stuff Diadora Filling Pieces Heimplanet Helly Hansen Herschel Hummel Jason Markk Kangaroos Karhu Le Coq Sportif Mizuno New Balance New Era Nike Onitsuka Tiger Pacemaker PinqPonq Puma Reebok Saucony Stance Vans Veja

Nike Tailwind

Der Nike Air Tailwind kam erstmals 1979 auf dem Markt und war das aller erste Modell von Nike mit der weltberühmten Air-Dämpfung. Ohne diesen Sneaker, gäbe es keine Air Max-Reihe. Das verdanken wir dem Raumfahrtexperten und Frank Rudy, welcher 1977 von der NASA zu Nike wechselte. Seine Idee war es ein Luftkissen in die Sohlen der Sneaker einzusetzen. Nike überlegte nicht lange und setze diese Idee um. Doch bevor der Nike Air Tailwind großflächig auf dem Markt erschien, wurde eine limitierte Menge an Nike Tailwind zum 1978 Honolulu Marathon produziert. Der Nike Air Tailwind kam so gut an, dass er sofort ausverkauft war. Ein Jahr später erschien der Sneaker dann „offiziell“ und war großflächig erhältlich. Das Air-Kissen hilft dir beim Laufen die Stöße der Ferse beim Kontakt mit dem Boden abzufedern. Dadurch werden die Gelenke und Knochen entlastet. Zusätzlich steigt der Komfort des Sneakers durch das Air-Kissen, aber das wissen wir ja alle. Seit dem Release des ersten Nike Air Tailwind kamen noch einige Nachfolger der Serie.

Zusammen mit Sneaker-Review-Legende Brad Hall und Zuna von der KMN Gang haben wir für das Comeback des Nike Air Tailwind IV einen Spot gedreht. Die Geschichte ist eine Hommage an den 80er Jahre Film "Big" mit Tom Hanks.